Wer ich bin und was meiner Arbeit zugrundeliegt


  • Aus- und Weiterbildungen

    Lerncoach, zert. nach ILE, nlpaed, INLPTA (mindSystems)
    Lerncoach Master, zert. nach ILE (mindSystems)
    Agiler Lerncoach (qualityminds)
    Lerntrainerin, zert. nach ILE, DGSL (mindSystems)
    Online-Trainerin (OAZE Online-Akademie)
    NLP Practitioner, zert. nach DVNLP (Tempelhof)
    Visualisierungstraining, Storytelling, Kreativitätstechniken, BrainGym®, Jugendcoaching
  • Berufliche Stationen

    1998-2015: Siemens AG, Siemens Enterprise Communications, Unify GmbH & Co. KG:
    Management von Executive Kunden-Briefings
    Analyst Relations
    Software Developer Community Management.
    Selbständig als Lerncoach und Lerntrainerin seit Anfang 2016 .
  • Studium

    Germanistik und Romanistik für Lehramt an der Uni Würzburg
    Grenzüberschreitende Deutsch-Französische Studien an den Unis Saarbrücken und Metz
  • Sonstiges

    Elternzeit in 2006 und 2009
    Hundeliebhaberin
    ständige Kochkünste-Verbesserin
    Teilzeit-Bücherwurm
    Flipchart-Zeichnerin
    und natürlich lebenslange Lernerin
Chairs in classroom

Meine Lerngeschichte

Das Lernen hat mich schon immer fasziniert, wenn auch meistens durch die Frage geprägt, warum es NICHT funktioniert. Da war nicht immer Erfolg. Wenn ich so an meine Schul- und Studienzeit zurückdenke, dann sehe ich mich stundenlang am Schreibtisch sitzen und pauken. Meine Noten waren ok, standen aber in keinem Verhältnis zu den Aufwand, den ich betrieben habe.
Erst viel später habe ich erkannt, dass es nicht auf die Lern-ZEIT ankommt, sondern darauf, WIE ich lerne, sodass etwas davon hängenbleibt und sich ein Erfolgserlebnis einstellt.
Und noch später - schon während meiner Berufsjahre - wurde mir klar, dass das WIE nicht nur bedeutet, passende Lerntechniken anzuwenden, sondern vor allem, mit der richtigen Einstellung zu lernen.
Über mich – Kontakt

Einfach Lernen?

Wenn das nun immer so einfach wäre: Man lernt mit Begeisterung und positiver Einstellung, und der Erfolg stellt sich quasi von alleine ein. Dass das angesichts der Masse an Lernstoff einerseits und der individuellen persönlichen und/oder beruflichen Gegebenheiten andererseits nicht immer geht, wissen wir.
Was aber geht, ist, freundlich bei unserem Gehirn anzuklopfen und mit teils nur wenigen, aber den richtigen Impulsen die eigenen Ressourcen so zu aktivieren, dass wir mit alten (Denk-) Mustern und Gewohnheiten aufräumen, neue Ansätze kennenlernen und so Schritt für Schritt eine offene Haltung zum Lernen entwickeln können.
IMG_1189

Mein beruflicher Weg...

... bei einem globalen Konzern war geprägt von vielfältigen Stationen und Aufgaben in der Kommunikation mit internationalen Zielgruppen. Tolle Menschen, inspirierende Technologie und immer neue kulturelle und inhaltliche Herausforderungen boten die unterschiedlichsten Lernerfahrungen. Lernen war fester Bestandteil meines beruflichen Alltags geworden.
thumb_IMG_7289_1024

Neuanfang

Dem Wunsch, das Lernen noch mehr ins Zentrum meiner Arbeit zu stellen, habe ich mir Ende 2015 mit dem Schritt aus dem Konzern heraus und in die Selbstständigkeit hinein erfüllt.
Auf Basis meiner verschiedenen Ausbildungen, u.a. bei mindSystems und qualityMinds durfte ich seitdem viele Lernende sowohl in Einzel- als auch in Gruppensettings dabei unterstützen, ihren passenden Lernweg zu finden.
Herz

Meine Arbeit basiert auf...

  • - Wertschätzung der individuellen Fähigkeiten und Kompetenzen jedes Einzelnen
  • - der Überzeugung, dass jeder Mensch lernen kann
  • - Vertrauen in die Menschen, mit denen ich arbeite und in die Kraft des Lerncoachings
  • - Humor, denn Lernen braucht positive Emotionen
  • - Empathie, Neugier und Offenheit
  • - Faszination angesichts der Möglichkeiten unserer digitalen Welt
  • - und einfach großer Freude an dem, was ich tue.

So erreichen Sie mich:

Eva Hörtrich

lerntrixx Lerncoaching


e-mail: eva.hoertrich@lerntrixx.de
Telefon: 0175 / 4794139
86482 Aystetten