Lernen im Sommer? Womöglich noch in den Ferien?


Da macht mein Kind nicht mit!

Oder vielleicht doch?

Eines ist sicher:

Hier geht es nicht um das Pauken von langweiligem Lernstoff, und es geht auch nicht um gute oder schlechte Noten.

Erst recht nicht im Sommer bzw. in den Ferien :-)

Vielmehr...

  • ... blicken wir gemeinsam auf das vergangene Schuljahr des Kindes zurück und...
  • ... überlegen, was im letzten Jahr gut gelaufen ist und was weniger gut und warum,
  • ... entdecken wir gemeinsam, wie Lernen eigentlich funktioniert und was alles dazugehört,
  • ... analysieren wir das Lernverhalten des Kindes und identifizieren, was das Kind selbst verbessern möchte,
  • ... finden wir heraus, wie es diese Verbesserungen eigenverantwortlich und dauerhaft schaffen kann,
  • ... probieren wir dazu verschiedene Methoden aus und schauen, was für das Kind am besten passt.
  • ... legen wir einen Fahrplan für den Start ins neue Schuljahr fest.

... sodass das neue Schuljahr für die ganze Familie mit einem guten und zuversichtlichen Gefühl starten kann!

Passt das Sommer-Lerncoaching zu meinem Kind?

Das Sommer-Online-Lerncoaching passt, wenn …

  • … Ihr Kind mindestens 12 Jahre alt ist und sicher mit einem PC umgehen kann,
  • … Ihr Kind im vergangenen Schuljahr mit ein paar Lern-Herausforderungen zu kämpfen hatte,
  • … Ihr Kind sich wünscht, dass es das neue Schuljahr mit einem guten sicheren Gefühl beginnen kann und...
  • … das Lernen künftig für Ihr Kind und für die ganze Familie erleichtert werden soll,
  • … Lernen im vergangenen Schuljahr oft mit Stress und Ärger verbunden war und Ihr Kind sich wünscht, dass sich dieser Zustand ändert,
  • … im kommenden Schuljahr das Abitur oder eine andere Abschlussprüfung ansteht und Ihr Kind nicht weiß, wie es rechtzeitig mit der Vorbereitung anfangen kann,
  • … Ihr Kind dabei ist, zu erkennen, dass es selbst für seinen Lernerfolg verantwortlich ist, aber nicht sicher ist, wie es diese Verantwortung anpacken soll.

Was ist das Sommer-Online-Lerncoaching konkret?

Es ist ein reines Online-Angebot, d.h. es spielt keine Rolle, wo Sie wohnen. Sie brauchen nur einen stabilen Internetzugang.

Es ist eine unschlagbare Kombination aus

einem unverbindlichen Vorgespräch zwischen Kind, Eltern und mir,

vier Einzelcoaching-Sitzungen à 1 Stunde zwischen Kind und mir,

optional: einem Statusgespräch ein paar Wochen nach Schuljahresbeginn.

Alle Arbeitsmaterialien gibt es per e-mail.

Die Übungen in den Coaching-Sitzungen werden virtuell protokolliert und ebenfalls per e-mail verschickt.

Im Vorgespräch besprechen wir gemeinsam, wie die momentane Lern-Situation ist, sodass ich schon mal ein Gefühl dafür bekomme, an welchen Themen wir arbeiten werden. In den vier Einzelsitzungen gehen wir dann konkret in die einzelnen Themen hinein.

Für unsere Online-Meetings nutzen wir den Zoom-Online-Raum. Den Einwahl-Link dazu erhalten Sie jeweils rechtzeitig vor dem vereinbarten Termin, und natürlich gibt es zu Beginn auch eine kleine Einführung in den Online-Raum.

An welchen Themen arbeiten wir im Lerncoaching?

Beispielsweise an...

... der Motivation: das Kind kann sich nicht zum Lernen aufraffen und ist auf der Suche nach dem Sinn des Lernens

... den Lernstrategien: Methoden zum besseren Lesen und Verstehen von Texten, Einprägen von Vokabeln, Lernen nach Lerntyp

... dem Prüfungsverhalten: sicheres Verhalten vor und während der Prüfung, Umgang mit Prüfungsstress

... dem Zeitmanagement: vernünftige Einteilung der Zeit und des Lernstoffs, Struktur im Lernalltag.

Weitere Lerncoaching-Felder sind z.B: Konzentrationstechniken, die richtige Versorgung des Gehirns oder mentale Übungen für Entspannung und innere Stärke.

Je nachdem, welche Themen wir für Ihr Kind identifizieren, arbeiten wir im Lerncoaching so daran, dass wir den passenden Weg finden, mit dem sich das Kind wohl und sicher fühlt und den es eigenverantwortlich gehen kann.

Das gefällt anderen Schülern am Lerncoaching:

Lerncoaching-Sonnenbrille2
"Effektive Methoden, wie ich mir den komplexen Lernstoff merken kann"

"ein detaillierter Lernplan, der genau meinen Möglichkeiten angepasst war"

Lerncoaching-Sonnenbrille
"Durchblick und Struktur in der Prüfungsvorbereitung"

"Tipps zum Verinnerlichen komplexer Zusammenhänge"

Lerncoaching-Sonnenbrille1
"wie ich meinen inneren Schweinehund überlisten kann"

"Endlich wusste ich, wie und womit ich überhaupt anfangen sollte!"

Kosten und Anmeldung:

Für das vierteilige Sommer-Lerncoaching berechne ich 300 EUR brutto. In diesem Paket enthalten sind:

  • das kostenlose, unverbindliche Vorgespräch,
  • 4 Online-Einzelcoaching-Sitzungen, Dauer je 1 Stunde
  • Arbeitsmaterialien und Übungsprotokolle per e-mail.

Optional können Sie ein einstündiges Statusgespräch* buchen, das wir ca. 4 Wochen nach Schuljahresbeginn führen.

Für das Online-Lerncoaching-Paket inklusive Statusgespräch und aller oben genannten Leistungen berechne ich 349 EUR brutto.

*Das Statusgespräch bietet den großen Vorteil, dass wir nochmal gemeinsam schauen, wie das Kind die erlernten Methoden aus dem Lerncoaching konkret beim Lernen und im Unterricht einsetzt. Außerdem gibt es hier nochmals die Gelegenheit für zusätzliche Fragen und weitere nützliche Tipps, die das Kind im Lernalltag unterstützen.

Wichtige Hinweise:

  • Die Rechnung wird ausgestellt, sobald Sie sich nach dem Vorgespräch für das Lerncoaching entschieden und mir dies schriftlich mitgeteilt haben.
  • Sie erhalten vor Beginn des Lerncoachings ein Formular mit Hinweisen zum Datenschutz, welches Sie mir ausgefüllt zurückschicken.
  • Im Krankheitsfall sagen Sie einen Termin bitte rechtzeitig ab (bei Vormittagsterminen am Abend vorher, bei Nachmittags- und Abendterminen bis spätestens 10 Uhr morgens am selben Tag)
  • Bei Nichterscheinen ohne Absage wird die vereinbarte Stunde voll berechnet.

Möchten Sie Ihr Kind zum Lerncoaching anmelden, oder haben Sie Fragen? Dann kontaktieren Sie mich gerne unter 0175/4794139 oder per e-mail.